Chester

Chester kam am 3.12.2003 mit 5 Wochen zu uns. Er war ein typisches „Herbstkatzerl“ … sehr klein, ganz dünn aber ein Herz wie ein Löwe.

Und diesen Charakter behielt er.

Chester war von Anfang an ein Freigänger und brachte uns jeden Tag einen Liebesbeweis nach Hause. Manchmal noch als Ganzes und manchmal konnte man noch erahnen dass es sich scheinbar um eine Maus gehandelt hat.

Sobald man ihn auf den Schoß nahm fing er an zu sabbern und alle Dämme waren gebrochen.

Chester kannte die Landwirtschaftlichen Maschinen seit 9 Jahren und konnte diese immer gut einschätzen. Leider kam im Frühling 2012 ein doppelt so breites Mähwerk auf das Feld und unser Kater wird dieses Spannweite nicht gesehen und die Maschine nicht gehört haben.

Leider hat er es nicht überlebt aber wir werde ihn nie vergessen. 

 

sleepy
sleepy
im Frühling
im Frühling
mit vollem Kragen
mit vollem Kragen
der Meister im komisch schlafen
der Meister im komisch schlafen
immer up to date
immer up to date
Best Cat ever
Best Cat ever
LOVE YOU
LOVE YOU